Geomedia ToursGeomedia Tours
Forgot password?

Kundenstimmen

Liebe Gäste,

Seit nunmehr 30 Jahren besteht unser Unternehmen bereits. Viele Jahre davon sind wir als Reiseveranstalter Ihr Spezialist, wenn es um den besonderen Urlaub geht. Auch für viele andere Firmen sorgen wir als Veranstalter dafür, dass die touristischen Leistungen gewohnt zuverlässig erfüllt werden.

Gerade weil es in der heutigen Zeit für viele scheinbar einfacher geworden ist in der Anonymität des Internet zu meckern und zu schimpfen, freuen wir uns besonders über die vielen positiven Zuschriften, die uns oft noch handschriftlich und mit viel Liebe zum Detail formuliert erreichen.

Gerne geben wir Ihnen einen Auszug aus den vielen positiven Zuschriften, die uns in den letzten Jahren von Kunden erreicht haben. Teilweise sogar sehr ausführliche Reiseberichte. Alle Schreiben liegen uns natürlich im Original vor.

Reisevideos unserer Kunden

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte. Erleben Sie es selbst.

Das letzte Video erreicht uns von der Gruppe am 09.02.2018. Jakob Strauss berichtet über seinen Nordzypern-Urlaub.

So sieht Lebensfreude aus: Unsere Gäste legen eine spontane Tanzeinlage in einem Café im Herzen von Kappadokien ein.

Reiseberichte und Stimmen unserer Kunden

Es war ein schöner Urlaub. Das 5* Hotel Salamis war ein Highlight. Auch sonst war wirklich alles OK. Ein sehr sympathisches Land und Leute mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ich bin froh Ihnen vertraut zu haben.

Karl. S.

19.03.2018

Hiermit möchte ich Ihnen gerne noch eine sehr positive Rückmeldung zu der Reise nach Nordzypern vergangene Woche geben.

Die Organisation und unsere lokale Reiseleiterin Fatma waren top 🙂

Wir haben unglaublich viel Wissen vermittelt bekommen, sehr schöne Ausflüge mit einem ebenfalls kompetenten Busfahrer gemacht und Fatma war stets zur Hilfe und immer freundlich und motiviert! Sie hat es auch sehr gut verstanden, auf die Bedürfnisse der etwas betagteren Reisegäste einzugehen.
Allein die Hotelauswahl war vielleicht – insbesondere bei der zweiten Anlage – nicht ganz optimal, weil sich dadurch die Fahrtzeiten stark verängert hatten zu den Ausflugszielen.
Dass man in einer touristisch eher wenig erschlossenen Region wie Nordzypern keine Luxushotels erwarten darf, erachte ich für selbstverständlich und so fand ich die beiden Unterkünfte in Hinblick auf die Ausstattung und das Essen auch sehr ok.

Es ist schade, wenn in den sozialen Medien immer alles niedergemacht wird von Menschen, deren Horizont noch nicht mal bis vor die eigene Haustür reicht.

Meine Begleitung und ich waren jedenfalls froh, dass wir mitgefahren sind!

Cordelia N.

13.03.2018

Wegen der anstrengenden Flugzeiten hätten wir unsere Reise fast schon abgesagt, aber jetzt sind wir sehr froh, dass wir doch gefahren sind. Von den schönen Hotels und den wirklich besonderen Bemühungen der Belegschaften vor Ort, dem guten Essen und der angenehmen Atmosphäre waren wir sehr angetan. Sogar ein festlicher Abend mit Musik wurde zum einem wirklichen Highlight gestaltet . Auch unser Reiseführer Ilhan Celikli sorgte mit vielen Informationen und guter Laune dafür, dass die Tagesausflüge ein Genuss waren. Wir bedauern, dass ein paar notorische Querulanten die Stimmung der letzten Tage beeinträchtigt haben und möchten Ihnen mitteien, dass dies keineswegs den Rest der Gruppe betraf !

Uns hat es SEHR gut gefallen und wir sind voll zufrieden !

Doris + Lieselotte

23.02.2018

Wir möchten uns ganz herzlich für die gut organisierte Reise bei Ihnen bedanken. Die gesamte Planung war gelungen. Einen ganz besonderen Dank muss ich dem Team vom DSC Management, Herrn Abdurrahman und unserem Busfahrer “Adam“ aussprechen.

Wir hatten in der Vergangenheit noch nie eine solche Reisebegleitung die so gut auf alle Teilnehmer zugegangen ist. Ihr Wissen über das Land, die Geschichte und insbesondere über Kappadokien ist hervorragend.

Soweit es Ihnen möglich ist, hätte ich die Bitte an Sie, dass Sie in unserem Namen diesem Team nochmals Dank sagen. Nur wer über gutes Personal verfügen kann ist an der Spitze.

Haben Sie nochmals vielen Dank. Sie haben uns eine unvergesslich schöne Woche geschenkt.

Erwin G.D.

13.06.2017

Wir möchten uns auf diesem Weg für die Reise vom 24.02. – 03.03.17 in die Türkei sehr bedanken. Die Organisation von Anfang bis Ende war bestens.

Auch vielen Dank an den Reiseleiter Ahmet und den Busfahrer Erol. Sie haben eine sehr gute Arbeit geleistet Sie haben den Aufenthalt noch schöner gemacht.

Familie Sauer

08.03.2017

Vom 24.-31. Januar 2017 nahmen meine Frau und ich an einer „Glücksreise“ nach Kappadokien teil. Wir kannten „Geomedia-Tours“ schon von einer ähnlichen Reise nach Pamukkale vor einigen Jahren. Auf der Reise nach Kappadokien hatten wir mehrfach Glück: zum einen waren wir eine Kleingruppe von nur 6 Personen, zum anderen wurden wir von unserem Reiseführer OKAN sehr gut betreut. OKAN brachte uns während der beeindruckenden Fahrt über die schneebedeckte Hochebene Kappadokiens Land und Leute näher. Er war sehr engagiert und wurde nicht müde, all unsere Fragen zu beantworten. Die Hotels waren alle sehr gut, das Essen reichhaltig und auch mit dem Wetter hatten wir Glück. Selbst die Verkaufsschauen waren interessant, und ein klares Nein genügte, wenn wir nichts kaufen wollten. Insgesamt war es also ein interessanter, kurzweiliger und schöner Urlaub. Danke OKAN. Wir wünschen dir für deine künftigen Touren viele wissbegierige Gäste.

Gerd T.

05.02.2017

Ich möchte mich nochmals herzlich für die Kappadokien Reise bedanken!!!

Die Hotels waren erstklassig und die Organisation und Betreuung ihrerseits auch.

Das Ganze war getoppt von der wunderbaren Reiseleiterin Hülya, die mit ihrem unendlichen Wissen und Freundlichkeit uns sehr viel über Kultur und Religion vermitteln konnte.

Silke H.

16.01.2017

Hier ein kurzes Feedback zu dieser Reise. Diese Reise war sehr gut organisiert, Hotels waren o.k.

Ein besonderes Lob gebührt unserem Reiseleiter, Herrn Ilhan Celikli, er war einfach spitze.

Erika G. und Ellen D.

15.12.2016

Entgegen der ganzen Meckerei im Internet über angebliche Abzocke möchte ich mich bei Ihnen bedanken! Mein Mann (Gerald S.) wollte die gewonnene Reise nicht machen und schenkte sie mir. Wir (meine Freundin, 48 und ich, 51) hatten einen wunderschönen Urlaub!

Die Hotels waren toll, sauber und ordentlich. Die Jahreszeit ergab, dass wir leider nicht im Meer baden konnten, aber dafür haben wir so viel Anderes erlebt.

Der Reiseführer vor Ort (Herr Okan Acik) ist ein sehr netter, höflicher und hilfsbereiter Mensch! Wir möchten ihn ganz speziell besonders loben! Er hat sich persönlich dafür eingesetzt, dass Termine geändert werden konnten, damit wir nicht an einem sonnigen Tag in der Teppichknüpferei sitzen „müssen“, dafür am nächsten Tag (an dem Nebel und Regen prophezeit war) die Fahrt zu den Feenkaminen unternehmen.

Er gab uns sehr viele, interessante Informationen über die Gebiete, erzählte lustige Dinge aus seinem Leben und fand für jeden der Gruppe immer ein liebes Wort. So einen engagierten Reiseführer haben wir noch selten erlebt! (Bitte geben Sie dieses Lob an ihn weiter – gemeckert wird nämlich leider viel, gelobt nur selten.)

Wir waren rundum zufrieden!

Aganeta R. und Youta S.

12.12.2016

Mit Ihrem Unternehmen nahmen meine Freundin Sigrid W. und ich an einer Türkei-Reise vom 13. bis 20. März 2016 teil.

Unser Reiseleiter war Herr Ilhan Celikli vom DSC Management.

Mit diesem Reiseleiter hatten wir das große Los gezogen. Er war bestens informiert, hatte ein großes Wissen über Land und Leute, verfügte über gute Kontakte, egal, wo wir waren, gab uns gute Ratschläge, war immer in der Nähe, immer ansprechbar und sehr hilfsbereit. Bei längeren Fahrten war er im Bus ein guter Unterhalter, er kümmerte sich um alle Reisende gleichmäßig ohne Bevorzugungen oder Benachteiligungen. Wir Reisende waren alle einhellig der Meinung, dass wir die bestmöglichste Betreuung hatten.

Meine Erfahrungen in 2005 mit einem anderen Reiseunternehmen waren das krasse Gegenteil. Wir hatten damals einen arroganten Reiseleiter, der sich immer absonderte und ständig davon sprach, dass die Türkei in die EU muss. Deshalb war ich anfangs skeptisch, ob ich meinen sogenannten Gewinn der Reise in die Türkei überhaupt antreten sollte. Mein Mann sagte 2005: Einmal Türkei, nie wieder Türkei. Deshalb wollte er mich auch nicht auf dieser Reise begleiten, weshalb ich meine Freundin, Frau Werner, um Reisebegleitung bat, die unbedingt Kappadokien sehen wollte, eine Landschaft, die uns faszinierte und alleine schon die Reise wert war. Auch in Ihrem Namen schreibe ich diese Mail.

Ruth W.

13.05.2016

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.